Schadenmeldung richtig gemacht.

Wir helfen dir, den Schaden richtig zu melden, damit alles klappt.

Ein Schaden bringt Aufregung und Ärger mit sich. Und es stellt sich die Frage: Ist der Schaden auch versichert? Damit die Versicherungsleistung gezahlt werden kann, muss vorher der Schaden richtig gemeldet werden.

Wir begleiten dich auch im Schadenfall.

Was leistet unsere Schadenshilfe?

Schadenhilfe

Schadenprotokoll:

  • Datum, Zeitpunkt, Uhrzeit, Ort
  • Was ist passiert
  • Wem ist etwas passiert
  • Welcher Schaden liegt vor
  • vermutliche Schadenhöhe
  • Beteiligte / Zeugen

Versicherungsdaten:

  • Versicherung und Versicherungsnummer
  • Ansprechpartner / Schadenabteilung
  • zeitlicher Ablauf

WELCHE GEFAHREN UND SCHÄDEN SIND U.A. NICHT VERSICHERT?

Es sind ausschließlich die im Versicherungsschein benannten Gefahren versichert.

Grundsätzlich sind Schäden durch folgende Ursachen nicht versichert:

  • Vorsatz
  • Krieg
  • Kernenergie

Je nach gewähltem Tarif ist es möglich, dass diese Gefahren bzw. Schäden in ihrem individuellen Angebot eingeschlossen sind:

  • Schäden an Hausrat von Untermietern
  • Feuerversicherung: Sengschäden, Überstrom, Induktion 
  •  Einbruchdiebstahl / Raub: Einfacher Diebstahl (Trickdiebstahl)
  • Leitungswasser: Plansch- oder Reinigungswasser, Schwamm
  •  Sturm / Hagel: Sturmflut, Eindringen von Regen, Hagel, Schnee oder Schmutz durch nicht ordnungsgemäß geschlossene Fenster, Außentüren oder andere Öffnungen
  •  Schäden die durch die Nichteinhaltung von behördlichen oder gesetzlichen Sicherheitsvorschriften verursacht wurden (Garagenverordnung,
    Pflicht zur elektrotechnischen Revision, usw.)

Was kostet unsere Schadenhilfe?

Für unsere Kunden ist der Schadenservice kostenfrei. 

Rechtsanwalt

Nochmal alle wichtigen Informationen zu uns als Versicherungsmakler zusammengefasst?

Was die Vorteile eines Maklers ausmacht, zeigt unser neues Video.